Willkommen Wissen! Für ein offenes Dresden.

Dirk Dobiéy Allgemein Leave a Comment

Die Ode and die Freude, im Video ein schöner Werbe-Flashmob der durch die Banco Sabadell, eine spanische Bank initiiert wurde. Der Text dafür; das Gedicht „An die Freude“ ist von Friedrich Schiller und er hat es während seiner Dresdner Zeit 1785-1787 verfasst. Damals war er Wirtschaftsflüchtling in Dresden.

Wir beim KRC Dresden verbinden Menschen und Erkenntnisse aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung um Wissensarbeit in Organisationen zu verbessern. Wir fördern interdisziplinäre Forschung, setzen uns mit neuen Technologien, Führungskonzepten und sich verändernden Kultur auseinander. Unsere Themen sind Innovation durch Zusammenarbeit und Zukunftsfähigkeit durch kontinuierliche Weiterentwicklung von Menschen, Organisationen und der Gesellschaft. Für uns gibt es keinen Zweifel daran, dass dies nur durch Offenheit für Neues, Wertschätzung von Unterschieden, Vielfalt der Menschen, Freiheit der Gedanken und Durchlässigkeit von Wissen erreicht werden kann. Diesen, unseren Auftrag vertreten wir in Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.